Gästebuch des Liederkranzes Schömberg

 

 

 

 

Wir freuen uns über Ihre

Kommentare, Grüße und

Ihr persönliches feedback! 

 

    

Kommentare

Bitte geben Sie den Code ein
* Pflichtfelder
  • hugo (Donnerstag, 30. Mai 2019 22:35)

    Wirklich toll, wie aktuell ihr immer berichtet. Und besonders die schönen Fotos von Manfred Wachter und Johann Steiner! Bin als förderndes Mitglied ganz begeistert von der Info eures Vereins im Internet. So bin ich immer informiert und bleibe ständig am Ball. Das Internet machts möglich. Danke für oie Vereins-Macher, die das ständfig aktuell auf dem Laufenden halten!

  • Fan (Freitag, 05. April 2019 21:21)

    Ihr seid wirklich zu beneiden. Wie ich im Amtsblatt sehen und gelesen habe, wurden eure hochkarätigen Sänger Manne und Jürgen besonders geehrt. Solchen agilen Vorbildern spreche ich gerade in heutiger Zeit meinen vollen Respekt aus! Ihr braucht euch um eure Zukunft als Verein mit diesen und mir bekannt weiteren öffentlichkeitswirksam aktiven Sängern keine Gedanken um eure Zikunft zu machen. Das ist allerdings mithin auch von den Fördern und Unterstützern abhängig, das ist mir klar. Ich rufe daher als erklärter Fan des Liederkranzes alle Schömberger und Schörzinger auf: Meldet euch an als PASSIVE (fördende Mitglieder) beim Verein für lediglich 12 EUR Jahresbeitrag, 1 EUR pro Monat an! Bitte !!!

  • Re_gina (Freitag, 05. April 2019 20:35)

    Hallo zusammen, ich freue mich Woche auf Woche auf eure stets spannenden Vereinsnachrichten im Amtsblatt und eure schönen farbigen Bilder auf der Vereinshomepage des Liederkranzes. Ganz besonders diese Woche wieder über den tollen Bericht des Jubiläums von Manfred und Jürgen, die den Verein wie die vielen anderen lebhaften Sänger als äußerst engagierte Akteure ja ganz besonders voranbringen! Aller Ehre wert! Meinen Glückwunsch!

  • Richard (Samstag, 16. Februar 2019 01:07)

    Ich kann mich meinem Vorgutachter nur sehr positiv anschließen! Hervorragend! Macht weiter so!

  • traudl (Freitag, 15. Februar 2019 21:03)

    Das war mal wieder absolut Spitze euer Facklasonntigslieder- und Wirtshaussingen im Plettenberg. Eine glückselige Fasnet noch! Danke und Narri Narro sowie Juuuhuuu!

  • Renate (Montag, 11. Februar 2019 19:00)

    Ich finde es Jahr für Jahr ganz toll und bin voll begeistert vom gemeinsamen Singen des Liederkranzes und der Narrenzunft im Schömberger Familienbetrieb Gasthaus Plettenberg, So ein schönes unkompliziertes und lebenslustiges Wirtshausliedersingen für alle Generationen und so ein überwältigendes Ambiente und Bombenstimmung!! Ganz einfach Dankeschön! Haltet diese Tradition unbedingt aufrecht!!!

  • Schlichemtäler_8 (Freitag, 08. Februar 2019 17:51)

    Hallo ihr Sänger,
    gerade lese ich im Amtsblatt eure wie immer sehr informative Mitteilung.
    Euer Motto „Sing mit - bleib fit!“ passt immer. Vor allem auch die gesellige Stimmung bei zünftigen Wirtshausliedern in so einer gastronomisch netten Umgebung mit fröhlichen, lebenslustigen Einwohnern, bunt zusammengewürfelt aller Generationen. Da bin ich nächste Woche ganz klar dabei beim Facklafiar- und Wirtshausliedersingen. Ich komme frühzeitig, da letzes Jahr im Lokal fast die Stühle ausgegangen sind. Ich freue mich!

  • Walter (Samstag, 02. Februar 2019 11:22)

    Eine sehr ansprechende Vereins-Plattform. Da spürt man die Freude am Singen und eine enge Kameradschaft!

  • Ein Unterstützer (Dienstag, 29. Januar 2019 03:48)

    Liebe Sänger des Liederkranzes. Es freut mich sehr, dass ihr bei eurer dieser Tage durchgeführten Generalversanmmlujg eure öffentlich geehrten Sängerkameraden mit einem wertvollen HGV-Gutschein persönlich belohnt habt. Wie euer Schriftführer Edgar richtig hervor hob, können eure vorbildlichen Sängerkameraden diesen anerkennenden Gutschein bei den über 60 Mitgliedern unsers Handels- und Gewerbevereins Schömberg e.V. einlösen. So bleibt die Wertschöpfung wie hervorragend von ihm richtig betont, als hervorragendes Beispiel für andere von eurem bodenständigen Verein als „win-win“- Situation bewußt und gewollt ganz gezielt in unseren bewährten Gewerbe- und Handelsbetrieben zur gegenseitigen Unterstützung hier vor Ort im Städtle bzw. im Oberen Schlichemtal. Ganz tolle Unterstützung des HGV!

  • Gise (Dienstag, 22. Januar 2019 17:22)

    Ganz toller Artikel über eure Versammlung in der Zeitung! Ich habe erst im Jahresbericht auf eurer immer sehr aktuellen Vereins-homepage gelesen, dass eure jährliche Generalversammlung öffentlich ist. Da bin ich das nächste Mal auf jeden Fall dabei. Wegen der „Nachsitzung!“ da ihr gesellig und mit Wirtshausliedern den Abend stimmungsvoll ausklingen lasst! Ich kenne und schätze euch Sänger sehr bei euren leider viel zu wenig Konzerten! Im Terminkalender auf der homepage kann ich wenigstens sehen, wann ich wo euch Sänger wieder mal live erleben kann! Auf bald, Gisela

  • Tiger (Dienstag, 22. Januar 2019 16:49)

    Habe gerade den Bericht über eure Hauptversammlung in der Zeitung gesehen. Das kann ich unterschreiben. Toll ist auch, dass ihr tagesaktuell die Berichte aus ZAK U N D Schwabo auf eurer homepage habt. Daumen hoch! Redakteurin DILLMANN schreibt am besten!
    Ihr seid ein Chor mit Format! Das
    Wochenberg-Echo passt zu euch. Macht bitte weiter so! Bin begeistert!

  • Immer_Unterwegs (Samstag, 19. Januar 2019 22:18)

    Hallo zusammen, leider konnte ich als förderndes Mitglied wegen anderweitigem Termin nicht an eurer Generalversammlung selbst teilnehmen. Dank eurer stets aktuellen homepage mit hervorragenden Fotos und Kommentaren bin ich aber immer sofort informiert. Danke! Hervorragend!

  • Harry (Dienstag, 01. Januar 2019 22:51)

    Auf ein Neues ...
    Jahr mit neuen Höhepunkten! Ihr habt in 2018 Zeichen gesetzt, WEITER so!

  • Höremich (Dienstag, 01. Januar 2019 13:24)

    Liebe Sänger, ich wünsche euch ein frohes und erfolgreiches Neues Jahr! Es gibt ja immer den einen oder anderen Anlass, uns mit einem schönen Auftritt zu verwöhnen. Ich freue mich und bin darauf gespannt!

  • Sympathisant (Mittwoch, 26. Dezember 2018 15:16)

    Jetzt muss ich mich aber doch mal bei euch Sängern melden. Weihnachten ist das Fest der Besinnlichkeit, des familiären Miteinanders. Der Heiligabend ist für mich so etwas wie ein sicherer Hafen, der schützende Geborgenheit verspricht. Ich danke dem Liederkranz daher ganz besonders, wie unglaublich schön ihr die Christmette mit berührenden Weihnachtsliedern für meine ganze Familie zum Höhepunkt des Abends gemacht habt. Besonders der urige Weihnachtsjodler hat mich tief berührt. Das habt ihr wirklich gut gemacht! Allen Sängern schöne Feiertage und eine guten Rutsch ins Neue Jahr!

  • Ein Gast (Dienstag, 25. Dezember 2018 19:43)

    Euch Sängern sei Dank, dass ihr die Christmette so feierlich umrahmt habt! All der Konsum und das Hauptthema Geschenke am Heigabend traten so in den Hintergrund. Eure Weihnachtslieder erfüllten den Kirchenraum sofort bis in den letzten Winkel und nahmen die Kirchenbesucher mit. Ihr habt die Lieder so kraftvoll und klar gesungen, wie das eben nur in eurem eingespielten Team in einem Männerchor möglich ist. Das versetzt mich ganz besonders in Weihnachtsstimmung und verzaubert für die Feiertage in Feierlaune!

  • kvonhohenberg (Samstag, 08. Dezember 2018 11:31)

    Nun, da die unechte Teilortswahl für Schörzingen abgreschafft wird, tut es gut, im Amtsblatt zu lesen, dass der Schömberger Liederkranz und das Schörzinger Wochenberg-Echo schon länger ein Herz und eine Seele sind.
    Ganz tolle Kooperation und Kameradschaft, das freut mich! Weiter so!

  • Paula mit Familie (Montag, 22. Oktober 2018 15:00)

    Jürgen Riedlinger hat völlig Recht: Schömberg ist eine Musik-Stadt! So eine gewaltige Musikanten- und Sängerschar haben uns allen einen unvergesslichen Konzertabend beschert. Die 2 Stunden sind wie im Flug vorbeigegangen. Danke!!!

  • Musikreund (Sonntag, 07. Oktober 2018 08:11)

    Die Sänger vom Liederkranz sind ja immer für positive Überraschungen gut! Es ist ganz große Klasse, dass alle Schömberger Chöre neim Jubiläumskonzert dabei sind und auch die Staka Flagge zeigt. Da freu ich mich auf diese Großveranstaltung in der Stauseehalle. Das zeigt mal wieder: "Hier spielt die Musik!" Ein Musikfan aus Schörzingen :-)

  • Rosa (Dienstag, 25. September 2018 03:08)

    Aber hallo! Da habt ihr flotten Sänger euren dynamischen Frauen laut eurem netten Bericht aber einen tollen gemeinsamen Ausflug nach Bella Italia gegönnt. Da muss ich mich bei eurem nächsten Konzert doch glatt bei den Junggesellen im Verein mal ernsthaft umsehen :-)

  • Theobald (Freitag, 07. September 2018 18:06)

    Liebe Sänger, ich lese regelmäßig eure Mitteilungen im Amtsblättle. Immer aktuell und interessant! Ganz hervorragend eure Werbung für fördende Mitglieder diese Woche! Tradition verbindet, da habt ihr völlg recht. Ich spende aber lieber direkt bei euren ganz tollen Veranstaltungen in der Stadthalle. Macht bitte weiter so! Ich bin dabei am 20. Oktober beim Jubiläumskonzert. Ich freue mich mit meiner Frau drauf!

  • Auswärtiger Fan (Samstag, 21. Oktober 2017 16:49)

    Liebe Sänger, fern der Heimat bin ich ab und zu immer mal wieder auf eurer homepage, um zu sehen, was es Neues im Städtle und bei den Vereinen gibt. Ich bin immer wieder erstaunt, wie aktuell eure Berichte und Fotos vom Liederkranz sind! Ihr scheint mir ein lebendiger Verein mit viel Aktivitäten. Ein Termin jagt den anderen, wenn man die wöchentlichen Proben und anlassbezogenen Zusatzproben in Gemeinschaftsprojekten sieht. Hut ab auch vor eurem Schörzinger Chorleiter! Glückauf bei euren Aktionen. Ich komme mal gelegentlich bei einem Konzert vorbei, versprochen! Ein Sängerfreund auswärts! unikat@online.ms

  • Ein Sängerfreund (Samstag, 14. Januar 2017 11:46)

    Komm zu uns...

    "Eines Tages wirst du aufwachen und keine Zeit mehr haben für Dinge, die du schon immer tun wolltest."

    Mach` wenigstens den Versuch und komm` zu einer „Schnupperstunde“. Schon viele sind so zu uns gestoßen und haben bedauert, dass sie nicht schon früher gekommen sind.

    Ein Sängerfreund

  • Alfred (Mittwoch, 14. Dezember 2016 18:12)

    Liebe Sängergemeinde,

    ich lese im Amtsblatt über eure vielfältigen Aktivitäten. Ich schau aber viel lieber ab und zu oft mal zu jeder Tageszeit ganz spontan rein in eure wirklich ansprechende Internert-Plattform. Ich bin dann immer wieder sehr überrascht über eure ständig aktuellen Termine und Verpflichtungen, die euch doch in Atem halten. Aber ich weiss ja, dass euch das Singen im Chor und die Männerkameradschaft Spaß macht. Das zeigen eure Internet-Berichte! Und das kommt an, Ist leider selten heutzutag, so eine eingeschworene Gemeinschaft. Ich freu mich schon auf Heiligabend in der Christmette und dank euch sehr dafür! Das ist für mich ein krönender Abschluss eines Kirchenjahrs. Frohe Weihnachten wünsch ich euch Sängern mit Familien!

  • Chorfreund aus Feckenhausen (Montag, 05. Dezember 2016 23:17)

    Lieber Liederkranz,

    ich bin schon immer, wenn ich Zeit habe, bei euren Auftritten und Konzerten als Zuhörer anwesend.
    Das gemeinsame Adventskonzert war in der Nachbargemeinde Zepfenhan, das spricht für eure tolle Kameradschaft.
    Ich will euch sagen, dass ihr als reiner Männerchor einen ganz herrvorragenden Eindruck in der Kirche hinterlassen habt. Nichts gegen gemischten Kirchenchor, aber ihr Männer habt ganz einfach einen ganz anderen starken Auftritt und besonders kräftigen Sound! Die Kirchenchöre waren wirklich auch nicht schlecht. Aber ich liebe mehr die klare Ansage eines Männerchors, das gibt was her! Insgesamt als Kontrastprogramm trotzdem eine beachtliche Leistung der gemischen Kirchenchöre trotzdem.

    Ein Liederfreund aus Feckenhausen, der eure viel zu wenigen öffentlichen Auftritte ganz ganz sehr schätzt! :-)

  • Kirchenchor Zepfenhan (Montag, 05. Dezember 2016 22:22)

    Hallo Leute, lasst uns die Gelegenheit nutzen, Euch für einen gewaltigen Auftritt und fürs anschliessende Festle beim Adventkonzert in Zepfenhan herzlich zu danken.

  • Ein Sänger aus dem Bass (Mittwoch, 13. April 2016 23:00)

    Aus dem fernen Australien grüße ich meine lieben Sängerfreunde. Der Informationsdienst des Liederkranzes funktioniert einwandfrei bis nach Sydney. So habe ich auch von unserem Vatertag-Ausflug
    05.05.2016 mit einer Zugfahrt nach Tübingen erfahren, bei dem ich natürlich gerne dabei gewesen wäre. Da überrascht uns die Vorstandschaft immer wieder mit neuen und guten Ideen. Wünsche allen
    Sängern für diesen Tag neben dem schönen Wetter eine gute Stimmung und vergesst vor lauter Singen das Essen und Trinken nicht.
    Bis zum Wiedersehen alles Gute.

  • ICH (Mittwoch, 06. April 2016 22:45)

    Ich habe etwas auf eurer homepage geschnuppert. Aber hallo, da bin ich doch ganz baff. Das finde ich echt geil, dass ihr Schömberger Ende Oktober euren >>>>> Liederabend
    <<<<<  in unserer wirklich sehr schönen Oberhohenberghalle bei uns in Schörzingen öffentlich veranstaltet. Da bin ich aber mal gespannt, welcher hoffentlich Schörzinger
    Verein bewirtet, das ist sicher kein Problem. Das freut mich doch sehr :-) … und ich bin sicher auch viele meiner Schörzinger sehr! Das ist tatsächlich eine nette Geste von eurem Schömberger
    Männerchor mit sicher großer Resonanz im Flecken! Euer Leitbild stimmt, nur so wächst zusammen, was zusammen gehört. Viel Erfolg!

  • Reingschmeckter (Montag, 11. Januar 2016 22:43)

    Liebe Sängerfreunde,

    meinen ganz besonderen Dank, dass ihr das Facklafiir- und Wirtshaussingen am Leben haltet! Es ist geil, dass die Narrenzunft und die verschiedenen Jahrgänger in Schömberg diese Tradition hochhalten!
    Daumen hoch!
    Ein Zugezogener, der gespannt ist auf dieses einzigartige Brauchtum, das Gott sei Dank von den Einwohnern gepflegt wird. Den Daumen hoch!

  • Mann_o_Mann (Freitag, 01. Januar 2016 11:57)

    Jede Gabe sei begrüßt,
    doch vor allen Dingen:
    Das worum Du dich bemühst,
    möge Dir gelingen.

    Ich wünsche dem Männergesangverein ein gutes, fröhliches Neues Jahr!

    Ein Schömberger, der sich gern bedankt und euch alles Gute wünscht!

  • Maria W. (Sonntag, 27. Dezember 2015 12:43)

    Nun auch noch eine Wetterprognose auf "Aktuell"! Ihr überlasst wirklich nichts dem Zufall!
    Ganz liebe Grüße von Maria aus Weilen u.d.R,

  • Alwin (Sonntag, 27. Dezember 2015 08:31)

    Als ehemaliger Schömberger besuche ich gerne immer mal wieder eure netten homepage, was es Neues und welche Termine es gibt. Ich freue mich auf euer nächstes Konzert, hoffe dass ich wieder mal selbst
    dabei sein kann. Allen Sängern ein gutes Neues Jahr!

  • Allibaba (Samstag, 26. Dezember 2015 18:40)

    Die Heuberger haben Recht. 50 Millionen Deutsche, die in ihren Autos 150 Millionen leere Sitzplätze umherfahren. Da tut es gut, wenn ein Verein vor Ort mal mitdenkt und nicht auf einem Auge (ÖPNV)
    blind ist, Ich bin froh, dass
    über funktionierende alltagstaugliche nachhaltige Alternativen hier ganz pragmatisch und unaufdringlich informiert wird. Wer als Gruppe mit dem Bus in den Nachbarort fährt, weiß das sehr zu schätzen!
    Und denkt dran: Nach dem Konzert einkehren und mit dem Linienbus sicher heimkehren, das bringts! Die Fahrplanauskunft funktioniert übrigens hervorragend :-) Schaltet das Auto-Navi gelegentlich mal ab
    und benützt den Linienbus! Plus für den Bus!
    Die homepage ist klasse, die Fahrplanauskunft gibts sonst kaum von einem Verein, warum denn nicht?
    Das musste ich ganz einfach mal loswerden.
    Ein Sängerfreund aus Dotternhausen

  • Heuberger (Samstag, 26. Dezember 2015 12:55)

    Das ist echt super, dass ihr auf eurer Internet-Plattform unter Anreise auch an die neuen Busverbindungen von unseren Heuberggemeinden nach Schömberg gedacht habt!
    Gute Nachbarn aus Deilingen

  • Musikus (Donnerstag, 24. Dezember 2015 16:45)

    Die Stadtkapelle Schömberg bietet eine Musik-CD an. Hat der Liederkranz einen Mitschnitt der tollen Lieder des Weihnachtskonzerts auch eine CD herausgegeben? Wo gibt es diese zu kaufen?

  • Uschi (Dienstag, 22. Dezember 2015 04:57)

    Liebe Sänger und Sängerinnen, bevor ich zur Schicht fahre, eine Bitte: So ein Konzert wäre doch auch etwas für den Palmbühl?

  • lfons (Montag, 21. Dezember 2015 23:51)

    Liebe Sängerfreunde in Schömberg, das war ein schöner Tag mit einem solch starkem Auftritt! Macht weiter so! Ihr habt eine interessante homepage, Tradition verpflichtet!

  • Sabine (Montag, 21. Dezember 2015 21:44)

    Also das muss man euch Schömbergern schon lassen. ihr könnt Zeichen setzen und haltet zusammen, wenn es gilt. So ein Programm mit so vielen Vereinsmitgliedern für die Weihnachtszeit erfreut jeden
    Sängerfreund.

    Meine Schwester hat mich auf euren Projektchor aufmerksam gemacht. Ich beobachte weiter beim Kirchenchor. Iihr Mannsbilder nehmt ja als Männergesangverein gnadenlos keine Frauen auf ...

    Liebe Sängergrüße
    aus Geslingen

  • Kunigunde (Montag, 21. Dezember 2015 21:08)

    Höre uns Herr! Dieses Abendmotto war bezeichnend für dieses einmalige Sangesereignis des Schömberger Gemeimnschafts-Chores in der Stadtkirche. Ich bin heute schon gespannt, wie der bekanntermaßen
    ehrgeizige Chorleiter diese Messlatte wird in Folgejahren steigern können. Ich persönlich habe daran keinen Zweifel bei so langjährigen Sängerfeunden. Nur zu, ich trau ihm und den Schömberger
    Sängerkameraden das ohne weiters zu .
    Eine Sängerfreundin aus Zepfenhan

  • Tomislav (Montag, 21. Dezember 2015 20:53)

    Alle Jahre wieder? Wär schön. Das war wirklich ein einzigartiges Weihnachtskonzert, das seinen Namen redlich verdient. So eine Kirchengemeinde kann man nur beglückwünschen. Macht weiter so!
    Tom aus Roßwangen.

  • Sigrid von Achim (Montag, 21. Dezember 2015 20:23)

    Lieber Herr Gesangverein, das war einfach schön. Die Frauen geben den Ton an. Die Solistin ist einsame Spitze! So schön ist die Welt.
    Ein Sängerfreund aus Hausen a.T.
    Frohe Weihnachten!

  • Walter_72355 (Montag, 21. Dezember 2015 20:05)

    Ich dachte, der Liederkranz sei ein Männerchor. Wo kommen den auf einmal alle diese Frauen her? Aber die haben beim Chor die Männer ganz schön gefordert. Vor allem die überragende Solistin. Und Alt
    und Sopran der Frauen haben sich doch gegen die Übermacht der Tenöre und Bässe der Männer wacker gehalten! Es war einfach schön, wann gehts weiter? Das bleibt.

  • Olga (Montag, 21. Dezember 2015 19:40)

    Ihr Schömberger seid zu beneiden. So ein großer Chor. Ich war noch nie in eurer Kirche. Wenn ich meine Schwiegereltern nicht fahren müsste, hätte ich das gar nicht mitbekommen. So habe ich ganz
    einfach das Beste daraus gemacht. Und so ungefragt gespürt, was Weihnachten für meine Schwiegereltern bedeutet. Das hat mich doch alles sehr von Weihnachten eingenommen,k hätt ich vorher nie gedacht!

  • Elisabeth (Montag, 21. Dezember 2015 19:25)

    Also das muss man doch mal sagen. So eine große Sängergemeinde muss man erst mal suchen. So war ich nicht überrascht, dass so viele Auswärtige kamen. Wir Schömberger haben einfach Glück.

  • Hermann_14 (Montag, 21. Dezember 2015 19:20)

    Danke für dieses schöne Chor-Konzert! So eine schöne Vorweihnachtszeit. Schömberg hat halt doch immer wieder für uns Senioren was übrig!

  • Eberhard (Montag, 21. Dezember 2015 19:16)

    Also ich muss schon sagen, unsere Kirche in Schörzingen ist einfach viel zu klein. So ein schönes Konzert mit so vielen Sängern in Schömberg ist ein Erlebnis! Da ich kein Auto habe, bin ich auf den
    Bahnbus angewiesen. Danke Herr Bürgermeister Sprenger, dass Sie im Kreistag den Daumen drauf haben. So muss ich nicht andere Verwandte belästigen. Meine Meinung: Hut ab, das war ganz einfach ein
    großartiges Programm,

  • Suse_Stadt (Montag, 21. Dezember 2015 18:51)

    Als Schömbergerin war ich zunächst sehr überrascht, wie wenig Eingeborene da waren. Sechs Uhr ist für Hausfrauen halt doch etwas früh. So viele Auswärtige habe ich in meiner Kirche noch nie gesehen.
    Alle Achtung, wie schön der Chor gesungen hat. Meinen Dank an allen Sängerinnen und Sängern. Hätt ich nicht gedacht, ganz ohne Zugabe den Auftritt. Trotzdem bin ich vollzufrieden, war einfach mal was
    ganz besonderes im Städtle! Schöne Weihnachten swünscht euch Suse!.

  • Anneliese (Montag, 21. Dezember 2015 18:39)

    Aber Hallo! Respekt, habe meine pflegebedürftige Mama begleitet. War selbst angenehm überrascht. Alle Achtung, das kurzweilige einstündige Singsang ging am Schluss tatsächlich bis unter die Haut. So
    habe ich als Begleiter meiner Mama den großen Chor in der schönen katholischen Kirche unverhofft mit ganz anderen Augen sehen und erleben können. War schon lange nicht mehr in einer Kirche. So schöne
    Lieder haben mich berührt. Danke!

  • Oskar (Montag, 21. Dezember 2015 18:06)

    Hallo zusammen, das war ganz schlicht und ergreifend ein Ohrenschmaus. Gott sei Dank habe ich im ZAK davon gelesen. Ich danke Ihnen allen sehr für diese gelungene Auszeit aus dem Alltag! Liebe Grüße
    aus Dormettingen!

  • annafamily (Montag, 21. Dezember 2015 18:00)

    Lieber Gesangverein, oder wie soll ich die stattliche Gesangsgruppe aus verschiedenen Chören nennen?
    Ich bin restlos begeistert. Vor allem die zivile Zeit um 18 Uhr habe ich als Mutter mit den Kindern gerne genutzt. Leider waren alle Sitzplätze in der Kirche zu schnell besetzt. Da bin ich mit meinen
    3 Kindern auf die Empore ausgewichen. Zum Glück! So hatten wir ganz unverhofft sogar einen Logenplatz! Ich hoffe, meine begeisterungsfähigen Sprößlinge haben nicht allzu gestört, als sie vor allem
    bei SIA HAMBRA und LILY OF THE VALLEY sogar getanzt und geklatscht haben! Danke allen Akteuren, der Funke ist bei jung und alt übergesprungen. Das STILLE NACHT ging allen unter die Haut! Macht ganz
    einfach weiter so! Einen schöneren, gelungenen Abend konnte ich meinen Kindern kaum bieten. So ein volles Programm mit 20 Liedern war ganz einfach wunderschön. Die Kirche ist ein wunderbarer Platz
    für so ein nicht alltägliches, einmaliges Erlebnis! Ganz lieben Dank von mir und den Kindern, Elena.

    

 

Wo gesungen wird
 

kehrt Freude ein!

 



 

Ein Verein mit vielen Auszeichnungen



Ein Verein mit vielen Traditionen



Ein Verein mit vielen Anhängern

 

 

 

Kontakt:

 

info@liederkranz-schoemberg.de

 

-----------------

 

Liederkranz Schömberg e.V.

72355 Schömberg

 

------------------

 

 

DATENSCHUTZ

 

------------------

 

 

 

IMPRESSUM

 

------------------

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Liederkranz Schömberg